Mobilitätswende: Beitrag mit Andreas Herrmann im National Geographic

15.08.2022

„Wir müssen von der Denkweise wegkommen, dass Öffentlicher Nahverkehr grundsätzlich gut und das Auto schlecht ist“, sagt Andreas Herrmann im Gespräch mit National Geographic. Was genau er damit meint, warum es für den Mobilitätswandel mehr als den Antriebswechsel braucht und wie effiziente Mobilität in der Stadt und auf dem Land gelingt, erklärt er gemeinsam mit Matthias Ballweg.

Zum Artikel

Kontakt

Prof. Dr. Andreas Herrmann, andreas.herrmann@unisg.ch

„Wir müssen von der Denkweise wegkommen, dass Öffentlicher Nahverkehr grundsätzlich gut und das Auto schlecht ist“, sagt Andreas Herrmann im Gespräch mit National Geographic. Was genau er damit meint, warum es für den Mobilitätswandel mehr als den Antriebswechsel braucht und wie effiziente Mobilität in der Stadt und auf dem Land gelingt, erklärt er gemeinsam mit Matthias Ballweg.

Zum Artikel

Kontakt

Prof. Dr. Andreas Herrmann, andreas.herrmann@unisg.ch